Rieslingsekt - Granitee

rezept_riesling_sekt_granitee_weigand-klopferZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

 

ZUBEREITUNG:

Die Zitronen auspressen. Zucker, Sekt und den Zitronensaft mischen. Die Mischung in eine Metallschüssel geben und in die Tiefkühltruhe stellen. Einmal pro Stunde mit der Gabel durchrühren, so dass sich Eiskristalle bilden können. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Masse kristallisiert und gefroren ist. Dies dauert bei der angegebenen Menge etwa 5 - 6 Stunden.

In einem Sektglas servieren, mit Minzblättern garnieren.

WARNUNG:

Ein beschwingtes Dessert, dessen Alkoholgehalt man nicht unterschätzen sollte.

WEINEMPFEHLUNG: Walldorf Riesling Sekt

Ob als Zwischengang oder zum Dessert.

Zuletzt angesehen