Gedünsteter Kabeljau mit feiner Kräuterbutter


ZUTATEN:
  • 800 g Kabeljaufilet
  •  Meersalz
  •  8 EL Olivenöl
  • 150 ml Weißwein, trocken
  • 1 Bio Zitrone
  • 4 Thymianzweige
  • 50 g Butter, weich
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • Piment d’Espelette
  • 4 EL gemischte Kräuter z.B. Petersilie, Estragon, Kerbel, Minze

Zubereitung:

Die Zitrone in feine Scheiben schneiden und in eine flache Auflaufform legen. Den Fisch in portionierte Stücke schneiden und auf die Zitronenscheiben legen. Anschließend das Öl über den Fisch gießen. Den Weißwein seitlich angießen. Den Fisch mit Salz und Thymian würzen.

 Im Dampfgarer bei 80 °C etwa 20 Minuten dünsten, alternativ eine Auflaufform mit Frischhaltefolie abdecken und den Fisch bei 80 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen dämpfen. 

 Für die Kräuterbutter die zimmerwarme Butter mit Zitronensaft weißlich aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette oder etwas Paprikapulver würzen. Klein gehackte Kräuter am besten von jeder Sorte 1 EL darunter geben und alles gut vermengen. 

 Mit Kartoffelpüree und in Butter sautierten Zuckerschoten servieren. Die Kräuterbutter als Klecks auf jedes Stück Fisch geben.